Die kontinuierliche weltweite Erholung der industriellen Nachfrage nach einem beträchtlichen Rückgang aufgrund der COVID-19-Epidemie und der damit verbundenen Einschränkungen kennzeichnet das wirtschaftliche Klima, in dem sich die Klebstoffindustrie derzeit bewegt. 2021 verzeichneten wichtige Abnehmerbranchen daher ein sehr schnelles Wachstum.

Der weltweite Industrieproduktionsindex IPX stieg im Vergleich zum Vorjahr deutlich an, was vor allem auf ein besonders starkes Wachstum in der ersten Jahreshälfte zurückzuführen ist.Der extrem schnelle Anstieg der Rohstoffkosten sowie Liefer- und Kapazitätsbeschränkungen wirkten sich auf die zweite Jahreshälfte aus.

Insbesondere die weltweite Verknappung von Halbleitern führte zu einem starken Rückgang der Fahrzeugproduktion in der zweiten Jahreshälfte.

Aufgrund der steigenden Nachfrage aus der Bau-, Verpackungs- und Automobilindustrie wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum während des gesamten Projektionszeitraums den größten Marktanteil halten wird: Die steigende Bevölkerung und die erhöhten Industrieausgaben sind zwei Gründe, die die Branche in diesem Bereich antreiben.

Das Bevölkerungswachstum erhöht die Nachfrage nach Autos, was die Produktnachfrage im Automobilsektor ankurbelt. Darüber hinaus wird die Nachfrage nach dem Produkt durch die schnell wachsende Entwicklungs- und Bautätigkeit in der asiatisch-pazifischen Region angekurbelt.

Die wichtigsten Länder, die die Entwicklung dieses regionalen Marktes vorantreiben, sind China, Japan und Indien.

Darüber hinaus investieren japanische Klebstoffunternehmen wie 3M Japan Ltd., Alteco Inc. und Sika Ltd. kontinuierlich in Forschungs- und Entwicklungsprojekte und haben diesen Markt stark beeinflusst. In Indien und China werden derzeit mehrere Produktionsanlagen mit erhöhter Produktionskapazität gebaut.

Der zunehmende Wunsch nach flexiblen Verpackungen treibt die Produktnachfrage in Nordamerika in die Höhe. Die flexible Verpackungsindustrie profitiert von den sich ändernden Kundenpräferenzen und dem Trend zu mehr recycelbaren Produkten.

Es wird erwartet, dass sich die starke Nachfrage der Endverbraucherindustrie in den nächsten sieben Jahren positiv auf den globalen Markt für Klebstoffausrüstungen auswirken wird.Die schnelle globale Industrialisierung hat eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des jüngsten Marktes für Klebstoffe gespielt, und es wird erwartet, dass dieser Trend in Kürze anhalten wird.

Die verwendeten Klebstoffgeräte hängen von den Klebstofftypen und ihren Anwendungsanforderungen ab. Kaltleimauftragsgeräte, industrielle Schmelzklebstoffgeräte, pneumatische Klebstoffauftragsgeräte, Klebstoffregler, Klebstoffauftragstechnik, Schmelzklebstoffschmelzer, Mischstäbchen, Schmelzklebstoffauftragswalzen, Klebstoffpumpensysteme und Klebstoffauftragspistolen sind Beispiele für Klebstoffgeräte.

Aufgrund der großen Anzahl von Klebstoffanwendungen in fast allen Branchen werden Klebstoffgeräte im Prognosezeitraum ein schnelles Wachstum verzeichnen: Es gibt verschiedene Formen des Klebstoffauftrags wie Schablonieren und Spritzen, die unterschiedliche Geräte für ihre Anwendungen erfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.